Associazione culturale Amore e Psiche - Eine Buchhandlung … wie im Märchen
 
 
   
 
» Home Page » Chi siamo » Eine Buchhandlung … wie im Märchen
L'associazione

Eine Buchhandlung … wie im Märchen


«Psyche vereinte sich für immer mit Amor und als die Zeit reif war, gebar sie ihm eine Tochter, die sie Voluptas nannten … »

Beim Betreten dieser eleganten Buchhandlung, die, wie in Apuleius’ Märchen, aus einer ganz besonderen Begegnung entstanden ist (die Begegnung von einigen Architekten mit dem Psychiater Massimo Fagioli), ergibt sich ein unvergesslicher Eindruck: eine leichte und freie architektonische Struktur entfaltet sich wie die Flügel einer Libelle und scheint, die Schwerkraft aufhebend, wie Amor fortfliegen zu können.

Die am 12. April 1992 eröffnete Buchhandlung Amore e Psiche ist einer architektonischen Idee von Massimo Fagioli entsprungen und fügt sich mit ihrer originellen Struktur harmonisch in ein magisches Stadtviertel, mitten in Rom, gleich neben der historischen Insula Sapientiae.

« … vier Stege, die einen Stern bilden … eine lange Treppe, die sich, harmonisch zum Bogen über ihr, krümmt … eine weitere Treppe, gleich anschließend, betont die Längsachse … eine diagonale Form prägt den Eingangsraum … »

In den Linien des originellen Entwurfes entdeckt man die Fusion eines äußerst modern wirkenden Vorschlages, einer Struktur aus Holz und Kristall, mit einer jahrhundertealten Geschichte, die am kräftigen Mauerwerk aus dem 18. Jhdt. und an der Kassettendecke in Kastanien- und Eichenholz sichtbar ist. Der Schieferboden erzeugt einen dunklen Klang als Gegensatz zu den geometrischen Formen der Regale aus hellem Ahornholz. Nach der Realisierung dieser einzigartigen Architektur, haben einige Teilnehmer der Kollektivanalyse dank einer gezielten Bücherwahl, der Präsentation bedeutender Autoren und weiterer Initiativen im Bereich der Politik, der Wissenschaft und der Kunst eine reiche Kulturtätigkeit unternommen, die infolge der Neuheit der Ideen und dem erheblichen Untersuchungsniveau einen außergewöhnlichen Anklang gefunden hat.

"Verein = Mathematik der Mengen wo jeder die Gesamtheit ist. Kultur = um allen die liebevolle Gleichheit zwischen den Menschen zu erzählen."

Um die Tätigkeiten der Buchhandlung und ihre Organisationsfähigkeit weiterzuentwickeln ist 2007 der Kulturverein Amore e Psiche entstanden, mit dem Zweck besonders innovative Untersuchungsrichtungen zu unterstützen und ein immer größeres Publikum zu erreichen. Unter Mitwirkung von Mawivideo entstehen seitdem audiovisuelle Dokumente und online verfügbare Aufnahmen, die sich mit den Erforschungen befassen, die die Kollektivanalyse durchführt. Im Laufe des Jahres 2008 hat der Kulturverein an der 21. Internationalen Buchmesse in Turin und am 23. Architektur-Weltkongress (Transmitting Architecture, Turin 29. Juni – 6. July 2008) teilgenommen.

Die Buchhandlung Amore e Psiche wird sowohl von einem Publikum geschätzt, das es vorzieht Bücher in aller Ruhe auszuwählen, als auch von Liebhabern der guten Literatur und von Eltern, die auf aktuelle Kinderbücher Wert legen. Auf diese Weise ist sie auch ein Treffpunkt für interessante Vorlesungen und Veranstaltungen, die in Einklang mit der originellen Architektur der Räume stattfinden.

ASSOCIAZIONE CULTURALE AMORE E PSICHE
Via S. Caterina da Siena, 61
00185 Rome, Italy

tel.: +39 06 6783908
fax: +39 06 6791580
posta@associazioneamorepsiche.org

Webmaster:
postmaster@associazioneamorepsiche.org